Da Grillmasters Of Neanderthal

20160401_152834Frühstück ist fertig!

Eigentlich holt man ja alles mögliche aus der Erde. Kartoffeln, Kürbis, Zucchini. Kann alles auf den Grill. Aber sein wir doch mal ehrlich. Letztes Mal beim Skatabend im Garten gab’s nur Fleisch. Als ich fragte, ob ich noch Brot dazu servieren solle, bekam ich nur zur Antwort: Lass mal, passt schon. So genügsam sind Männer.

Wenn Frauen grillen, dann findet man das Fleisch vor lauter Schälchen nicht. Fünf Sorten Dips, Salate, Käse & all die Brotsorten, für die wir angeblich von der ganzen Welt immer so beneidet werden. Wasser & Fruchtsäfte. Kaum noch Platz für eine Pulle Bier. Das Fleisch passt auch nicht mehr auf den Grill, weil da jetzt Champions, Zucchini und kolbenweise Mais liegt, den sowieso niemand so recht mag. Frauen haben das Prinzip des Grillens nicht verstanden, denke ich. Aber wenn man es zu erklären versucht, wird man nur angeguckt, als ob man direkt aus dem Neanderthal käme. Eigentlich ist Grillen ja eine Form von Askese. Finde ich…